Willkommen am ipop – dem Institut für Popularmusik der mdw!

Falls ihr schon mit der Vorbereitung für die Zulassungsprüfungen im Juni begonnen habt, hier eine kleine Motivation:
„Du musst nicht spitze sein um anzufangen. Aber du musst anfangen, um spitze zu werden!“
In diesem Sinne: viel Erfolg bei den Zulassungsprüfungen! 

FLINTA FLAME, eine Band, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Herzen zu berühren, Träume zu erwecken und unsere Leidenschaft für Musik weiterzugeben.

Performen

Entwicklung des eigenen künstlerischen Profils für Publikum und Musikmarkt

Unterrichten

Ausbildung zu herausragenden MusikpädagogInnen und KünstlerInnen

Wissenschaftlich arbeiten

Recherchieren und schreiben über Musik

STUDIEREN AM IPOP

Instrumental / Gesang Pädagogik (IGP)

Instrumente am ipop

Unterrichtende am ipop

LEHRVERANSTALTUNGEN UND PRAKTIKA
FÜR DIESE STUDIENRICHTUNGEN

Musikerziehung (ME)

Instrumental-Musikerziehung (IME)

Musiktherapie (MTH)

Musik- und Bewegungs­pädagogik (MBP)

NEWS UND VERANSTALTUNGEN

Authentizität in der Popmusik

Anlässlich der Vorwürfe gegen Lizzo hat Univ. -Prof. Dr. Ralf von Appen (Professor für Theorie und Geschichte der Popularmusik am ipop) ein Radio-Interview für Deutschlandfunk Kultur gegeben. Hier gehts zum Interview: Vorwürfe gegen Lizzo: Jeder Popstar ist ein Mensch...

mehr lesen

BEITRÄGE AUS DEM INSTITUTSMAGAZIN

Daniel Kohlmeigner über Ableton Live in Kollektion 2020

Daniel Kohlmeigner über Ableton Live in Kollektion 2020

Daniel Kohlmeigner über Ableton Live, Erweckungserlebnisse und Geschmacksaromen unterschiedlichster Art Im Gespräch mit Günther Wildner Günther Wildner: Seit September 2019 bist du der erste österreichische "Ableton Certified Trainer", zertifizierter Lehrer der...

mehr lesen
Exkursionen zur Musikwirtschaft aus Kollektion 2020

Exkursionen zur Musikwirtschaft aus Kollektion 2020

Dem Unterricht über die Schulter geschaut: Exkursionen zur Musikwirtschaft Von Günther Wildner Die Exkursionen zu Unternehmen der Musikwirtschaft bringen Studierende face to face mit Musikbusinessarbeiter_innen aus der Praxis in Dialog. In dieser alle zwei Jahre...

mehr lesen
Interview mit Ralf von Appen aus Kollektion 2020

Interview mit Ralf von Appen aus Kollektion 2020

Popularmusik zwischen Spotify & Spektrogramm, Kunst & Welterklärung Ralf von Appen im Gespräch mit Günther Wildner Günther Wildner: Mit welchen Wien-Klischees bist du nach Österreich gekommen, welche haben sich bewahrheitet? Ralf von Appen: Es sind mir nicht...

mehr lesen

IMPRESSIONEN

Ein Institut der