Unterricht

UNTERRICHT

Die Studierenden des ipop genießen eine besondere Art des Unterrichts, der in dieser Form europaweit einmalig ist. Am Instrumenten- bzw. Gesang-Unterricht nehmen jeweils nur eine Person, maximal zwei teil. Das bedeutet eine exklusive Unterrichtsstunde. Ausnahmen sind Ensemble und Theorie- Lehrveranstaltungen.

Musik

Das Ziel des Unterrichts im zentralen künstlerischen Fach ist der Erwerb einer professionellen künstlerischen Kompetenz als MusikerInnen. Im Unterricht integriert ist das Nachdenken über das künstlerische Tun als Voraussetzung für das spätere pädagogische Handeln. Die Berücksichtigung persönlicher Neigungen und Interessen, das Heranführen zur Selbständigkeit, sowie die Persönlichkeitsbildung sollen besondere Beachtung finden.

Eigeninitiative und Engagement

ipop erwartet von seinen Studierenden ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement. Allein am Unterricht teilzunehmen garantiert keinen Erfolg, hier sind vor allem Begeisterung und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem gefragt. Das Interesse und das Wissen über die Bedeutung von historischen Entwicklungen in der Musik bilden die Basis für die Entwicklungen eigener Projekte.

Der Besuch von Konzerten, Teilnahme an Workshops und Diskussionen sowie offene Auseinandersetzung mit den Trends und Veränderungen in der Musikbranche helfen die angehenden KünstlerInnen und PädagogInnen immer am Puls der Zeit zu sein. Zudem sind Teilnahme an solche Veranstaltungen eine gute und wichtige Gelegenheit Netzwerke auf- bzw. auszubauen.

Wissenschaft

Die Musiktheorie, Geschichte der Popularmusik, ihre Entwicklung und die Trends stehen im Mittelpunkt der Lehrveranstaltungen des Wissenschaftsbereiches des ipop. Zudem werden regelmäßig Workshops zu diesen Themen organisiert. Dafür lädt ipop interessante Vortragende aus dem In- und Ausland ein.

Alle Publikationen und Diplomarbeiten sind im Wissenschaftsbereich archiviert und stehen allen Studierenden zur Verfügung.

Die genauen Informationen über die Lehrveranstaltungen des Wissenschaftsbereichs und Ort der Veranstaltungen finden Sie im Stundenplan.